BIER-BACON-CRANBERRY JAM


Weck-Glas mit fertiger Bier-Bacon-Cranberry Marmelade

Ob als handgemachtes Weihnachtsgeschenk oder Present an sich selbst - diese fleischige Biermarmelade macht einfach glücklich.

 

Ein Must-Eat für jeden Bier- und Fleischliebhaber: die Bier-Bacon-Cranberry Marmelade!

 

Passt super auf: Frühstücksbrötchen, Burger und Hirschrücken

Dauer: 30 Min.

Schwierigkeitsstufe: easy

 

Zutaten:

 

100 ml dunkles Bier (Schwarzbier, Porter, Stout oder Rauchbier), Zimmertemperatur

300 g Bio-Speck, durchwachsen oder in Würfeln

150 g frische Cranberries

100 g Zwiebeln

1 TL Paprikapulver

1 TL Cayenne Pfeffer

1 TL Balsamico Essig

2 EL Zuckerrübensirup 

ggf. Gelierzucker 2:1

 

+ 10 kleine Weck-Gläser zum Befüllen

+ 1 Glas dunkles Bier zum Zu-Seite-stellen (siehe oben, Rest der Bierflasche)

 

So gehts:

 

Das Rezept für diese göttliche Bier-Bacon-Cranberry Marmelade ist supereinfach und auch die Zutaten sind nicht schwer zu bekommen. Die größte Herausforderung bei der Zubereitung ist vor allen Dingen eines: immer schön geduldig bleiben. Denn ein gut zerlassener Speck dauert seine Weile.

 

1. Bio-Speck in kleine Würfel schneiden oder Würfelspeck parat legen. Zwiebeln in gleicher Größe filigran zerkleinern. 

 

2. Beides in die vorgeheizte Pfanne geben - kein weiteres Fett hinzufügen. Das ist nicht notwendig, da der Speck im eigenen Fettsud vor sich hinbrutzelt. Goldbraun anschwitzen.

 

 

Pfanne mit Bacon und Zwiebeln

 

3. Nach gut 10-13 Min. auf mittlerer Hitze Paprikapulver, Cayenne, Essig, Sirup hinzugeben und locker vermengen. Die frischen Cranberries über dem köstlichen Gemisch verteilen.

 

4. Ggf. noch 5 Min. weiter einköcheln, bis die Speckmasse knusprig-knurpselig zerlassen ist.

 

Weck-Gläser mit Bier-Bacon-Cranberry Marmelade

 

5. Nach ca. 20 Min. Bier hineingeben. Abschmecken und ggf. nachwürzen.

 

5.B Das Bier, das du anfangs zur Seite gestellt hast, darfst du nun trinken. Enjoy!

 

6. Auf kleiner bis mittlerer Hitze die recht flüssige Gemisch zu einer sämigen Marmeladen-Konsistenz eindicken lassen. Bei Bedarf Gelierzucker verwenden, das unterstützt den Vorgang. 

 

7. Abschmecken. Wichtig ist, dass sich salziger Speck und süße Beeren mit dem (Rauch)bieraroma harmonisch verbinden.

 

8. Die fertige Bier-Bacon-Cranberry Marmelade in die 1A sauberen Weck-Gläser füllen und verschließen.

 

9. Was für ein Gaumenspecktakel! <4

Die Marmelade ist haltbar bis zu ca. 4 Wochen im Kühlschrank.